change language

 

      
links

Wie läuft das Leben auf dem Campus ab?


Studienort und die Studienumgebung spielen eine große Rolle im Leben der Studierenden. Viele StudentInnen ziehen es vor, außerhalb ihres Heimatortes zu studieren, um zu lernen, in Eigenverantwortung ihr Leben führen zu können. Der Campus wird somit zum Nucleus eines neuen sozialen Lebens.

Jeder FESE Campus bietet Anbindung an eine wissenschaftliche Bibliothek. Er sollte mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sein, eine Mensa bzw. Room-Service, einen Finanzierungs-Service und Anbindung an sportliche Aktivitäten haben.


Das Studium selbst erfordert neben den Studienvorbereitungen zu Hause (Hausaufgaben, Referate, Termpapers etc.) aktive und rege Mitarbeit in den Seminaren, sowie den regelmäßigen Besuch der Vorlesungen. Da die Prüfungsvorbereitung einkalkuliert werden müssen, wird empfohlen, maximal drei Kurse pro Semester zu absolvieren.
Die Semester (Fall, Winter, Spring, Summer 1, Summer 2) dauern 8-10 Wochen.
Um das Studium zügig durchführen zu können, sind die Semesterferien relativ kurz. Repetitorien können während der Semesterferien angeboten werden.

Webspace & Webdesign - [we keep your business online]
webspace
webspace